• Weißwein

    Ribas Blanc

    Dieser Wein steht für die Rückkehr zu Einfachheit und Offenheit, da die mallorquinischen weißen Sorten bis vor kurzem in aufwändigen Cuvées verloren gingen. Wir haben den Einfluss anderer Sorten wie Chardonnay eliminiert, um die empfindlichen und schwer fassbaren Aromen der Prensal Blanc-Sorte einzufangen.Unser Ziel ist es, dass unsere jungen Reben aus Prensal frische, charakteristische Primäraromen in den Wein bringen. Die alten Prensal-Reben hingegen bieten eine ungewöhnliche Länge mit einem lebhaften und leicht bitteren Abgang.

    Weinjahrgang : 2020

    Rebsorten : Prensal Blanc

    Alkoholgehalt : 12,50%

    Lebensjahre : 2 - 3

    Produktion: 47.266 Flaschen 0,75L

    Vino RIBAS Blanc 2018

    Verkostungsnotiz

    Erscheinungsbil 

    Leicht goldenes Weiß mit einer stahlblauen Nuance. Sauber und glänzend.

    Geruch

    Weiße Früchte (frische Quitte, Birne, Apfel…) und Aromen von Zitrus (Zitrone).

    Geschmack 

    Zu Beginn fresh und süß zitrusfruchtig, so dass ein graziles und lebendiges Mundgefühl entsteht.

    Foodpairing

    Idealer Wein, um ihn nachmittags zu genießen oder als Aperitif. Heller Fisch und Reisgerichte.


    Herstellung

    Handlese aus eigenen Prensal und Viognier bepflanzten Weinbergen. Danach Auslese der Trauben auf einem Selektionstisch, wo eine strenge Qualitätskontrolle vorgenommen wird. Schonende Ganztraubenpressung bei niedrigem Druck in einer pneumatischen Presse, um eine Oxidation zu vermeiden. Lange Gärung in Edelstahl bei niedrigen Temperaturen, etwa 14°C und 40 Tage, um die Feingliedrigkeit der rebsorteneigenen Aromen zu erhalten. Die Prensal gibt dem Wein frische Aromen von Zitrus und weißen Früchten; die mediterrane Rebsorte Viognier schafft Komplexität und Geschmeidigkeit.

  • Roséwein

    Ribas Rosat

    Dies ist einer der Weine unseres Portfolios, der sich in den letzten Jahren am meisten verändert hat. Die Untersuchung des Mantonegro und seines Verhaltens in Abhängigkeit vom Alter der Reben hat es uns ermöglicht, die am besten geeigneten Trauben für die Herstellung dieses Weines auszuwählen.Aromatisch haben wir frisches Obst und einen angenehmen Abgang erzielt. Auf der Suche nach dem reinen Charakter der einheimischen Rebsorte Mantonegro erkennen wir im Geruch rote Früchte. Eine schonende Behandlung der Trauben und das direkte Pressen der ganzen Trauben ermöglichen es, zusätzliche Aromen zu erhalten, die die roten Früchte ergänzen, wie zarte frische Noten von tropischen Früchten und Zitrusfrüchten.

    Weinjahrgang : 2020

    Rebsorten : 93% Mantonegro, 7% Callet

    Alkoholgehalt : 13,5%

    Lebensjahre : 2 - 3

    Produktion: 36.717 Flaschen 0,75L, 603 Magnum Flaschen 1,5L

    Vino RIBAS Rosat 2018

    Verkostungsnotiz

    Erscheinungsbil 

    Klar hellgoldrosa. Sauber und glänzend.

    Geruch

    Milde aromatische Noten von Zitrusfrüchen (Rosapampelmuse, geriebene Zitronenschale) und roten Früchten (Johannisbeeren und Himbeeren).

    Geschmack

    Mild, erfrischend und lecker. Schmeichelnde Persistenz.

    Foodpairing

    Sehr vielseitig, als Aperitif oder zu mallorquinischer Küche, Pasta und Reisgerichten. Ideal mit Lachs-Sushi.


    Herstellung

    Handlese aus eigenen Weinbergen und Weintrauben Selektion im Weingut. Wird sanft gepresst, um die Primäraromen der roten frischen Früchte zu gewinnen. Danach wird er in Edelstahltanks bei 12-14°C über ungefähr 40 Tage vergoren.

  • Rotwein

    Ribas Negre

    In unserem Einstiegswein wollen wir den ausgesprochen mediterranen Charakter des Mantonegro betonen, wir streben einen intensiven aber zugleich sanften Einstieg an. Die Frucht des Mantonegro in seiner offensten und direktesten Version, ohne Schnickschnack, wird durch weitere Sorten unterstützt.

    Weinjahrgang : 2019

    Rebsorten : 50% Mantonegro, 35% Syrah, 10% Cabernet Sauvignon und 5% Merlot

    Alkoholgehalt : 14%

    Lebensjahre : 6-8

    Produktion: 34.133 Flaschen 0,75L

    Reife im Holzfass: 12 Monate. Barrique-Typen: 75% französische und 25% amerikanische Eiche, 225L

    Vino RIBAS Negre 2018

    Verkostungsnotiz

    Erschheinungsbil 

    Glänzendes Kirschrot mit violetten Reflexen.

    Geruch

    Aromen von roten Früchten und Waldbeeren. Balsamisch und würzig (Lakritz) im Hintergrund.

    Geschmack

    Kräftig, ausgewogen und warm. Sanfte, abgerundete Tannine.

    Foodpairing

    Mallorquinische Küche Lammgerichte, “Magret de Canard” und Pilze.


    Herstellung

    Manuelle Lese. Handselektion der einzelnen Beeren am Tisch, wo die Qualität der Trauben kontrolliert wird. Danach wird die Gärung eingeleitet und bei moderaten Temperaturen zwischen 25 und 27°C gesteuert, um aus der Mantonegro die Primäraromen von roten Früchten und die weichen, runden Tannine von Cabernet, Syrah und Merlot zu gewinnen. Danach Reifung für 10 Monate in Barriquefässern (2. oder 3. Belegung).

  • Weißwein

    Sió Blanc

    Der Sió Blanc ist ein gereifter, ausbalancierter und geschmeidiger Wein. Ein Weisswein aus Prensal von alten Rebstöcken und Viognier in Fässern ausgebaut, mit hoher Komplexität und Länge. Die Sorte Prensal zeichnet sich bei jungen Reben durch einen delikaten Geruch aus. Aber nur die alten Rebstöcken können die zum Reifen erforderliche Struktur und Länge aufweisen. Neben dem Alter der Reben ist die Arbeit im Weinberg unerlässlich. Es ist notwending, die Produktion stark einzuschränken und die Reifung genau zu kontrollieren, um eine Überreifung zu vermeiden und den richtigen Säuregehalt beizubehalten, der ein langes Altern in Fässern und Flaschen ermöglicht.

    Weinjahrgang : 2020

    Rebsorten : 56% Prensal Blanc und 44% Viognier

    Alkoholgehalt : 13,5%

    Lebensjahre : 4-5

    Produktion: 7.200 Flaschen 0,75L

    Reife im Holzfass: Viognier über 5 Monate. Barrique-Typen: 100% neues französisches Eichenholz (500L)

    Vino Ribas Sió Blanc

    Verkostungsnotiz

    Erscheinungsbil 

    Goldgelb. Sauber und glänzend.

    Geruch

    Reich an Nuancen: Honig, Orangeat, Zitronenmarmelade, Holunderblüte, Rhabarber, Zitronenmelisse.

    Geschmack

    Cremig und geschmeidig, lang und abgerundet. Leckerbissen Bratapfel.

    Foodpairing

    Helles Fleisch und Fischgerichte. Gereifter Käse.


    Herstellung

    Manuelle Lese. Strenge Handselektion und schonendes Pressen der ganzen Trauben in der pneumatischen Presse, die nur wenig Druck erzeugt und vorbeugend wirkt gegenüber Oxidation. Teilweise vergoren und reifen über 5 Monate auf ihrem Hefelager in französischen Barriques.

  • Rotwein

    Sió Negre

    Dieser hauptsächlich mit Mantonegro aus alten Weinstöcke hergestellte Wein ist eine Hommage an unsere Großmutter Sió (oder Concepció), die die Modernisierung des Weinguts durch ihre Töchter vor etwas mehr las drei Jahrzehnten unterstützt hat. Unser Hauptaugenmerk liegt darauf, die Ausgewogenheit des Weines aus dem Weinberg zu erreichen. Die Rebsorte Mantonegro zeichnet sich durch eine große aromatische Ausdruckskraft aus, neigt aber dazu, sehr warme, oxidative und alkoholreiche Weine zu erzeugen. In Sió wird Sortentypologie und –Konzentration erzeugt, ohne jedoch auf Frische zu verzichten, die nur das Ergebnis einer angemessenen Bewirtschaftung des alten Weinbergs sein kann. Der charakteristische Felsen Kiesel Steine im Weinberg Can Ribas hilft, den nachteiligen klimatischen Einflüssen entgegenzuwirken und ungleiche Jahrgänge zu vermeiden.

    Weinjahrgang : 2019

    Rebsorten : 60% Mantonegro, 25% Syrah, 10% Merlot, 5% Cabernet Sauvignon

    Alkoholgehalt : 14%

    Lebensjahre : 8-10

    Produktion: 58.000 Flaschen 0,75L / 1.500 Magnum Flaschen 1,5L / 90 Doppel Magnum Flaschen 3L / 45 Imperial Flaschen 6L

    Reife im Holzfass: 12 Monate. Barrique-Typen: 50% neue französische Eiche und 50% Fässer des Ribas de Cabrera in der 2. Belegung (225 und 500L)

    Vino Ribas Sió Negre

    Verkostungsnotiz

    Erscheinungsbil 

    Glänzendes Kirschrot mit violettem Saum.

    Geruch

    Kräftiges und komplexes Aroma, das dominiert wird von reifen, dunklen Früchten (Schlehe, Pflaume), im Hintergrund mineralisch, würzig (Muskat, Zimt, Kakao) und balsamisch.

    Geschmack

    Erstaunlich frisch, ausgewogenes Mundgefühl, süßes, samtweiches Tannin. Ein vielschichtiger Wein, reich an Nuancen, die das mallorquinische Terroir sehr gut widerspiegeln und zum Genießen einladen.

    Foodpairing

    Gegrilltes Fleisch, Schmorbraten, gereifter Käse, Iberischer Schinken.


    Herstellung

    Handlese. Trauben und einzelne Beeren werden sorgfältig selektioniert aus den ältesten Weinbergen der autochtonen Rebsorte Mantonegro, die ein erstaunliches Potenzial besitzt und viel Frucht und Wärme bringt. Ergänzt wird sie durch kräftiger strukturierte Rebsorten wie Syrah, Cabernet und Merlot.

  • Süßes Weißwein

    Sioneta Blanc

    Natursüßer Wein aus später Lese, gewonnen aus den kleinen Trauben der Muscat, überreift und eingetrocknet im Weinberg.

    Weinjahrgang : 2019

    Rebsorten : 100% kleinbeeriger Moscatel

    Alkoholgehalt : 14%

    Lebensjahre : 5-6

    Produktion: 1.000 Flaschen 0,5L

    Reife im Holzfass: 6 Monate. Barrique-Typen: 100% neue französische Eiche

    Zucker : 108 g/l

    Vino Ribas Sioneta Blanc

    Verkostungsnotiz

    Erscheinungsbil 

    Goldgelbe Farbe mit transparenten Reflexen, sauber und glänzend.

    Geruch

    Exotisch und floral. Im Aroma dominieren Honig, würzige Kräuter und tropische Früchte (Litschi). Frisch, elegant und mit perfekt eingebundenem Holz.

    Geschmack 

    Im Mund lecker und geschmeidig, von einer tollen Frische und einer fruchtigen Fülle. Großartige Süße-Säure-Balance.

    Foodpairing 

    Perfekt zu Foie gras, Blauschimmelkäse, hellem Fleisch oder frischen Früchten wie der Melone.


    Herstellung

    Die Trauben bleiben bis Anfang Oktober am Rebstock (eine Überreife von mehr als 30 Tagen). Die geernteten Trauben sind teilweise eingetrocknet und werden von Hand in einer kleinen Vertikalpresse gekeltert. Der gewonnene Most, sehr reich an Zucker und Aromen, gelangt ins Barrique, wo er vergärt und dann 6 Monate reift. Die Ausbeute ist extrem gering – nur etwa eine 0,5-Liter-Flasche pro Pflanze.

  • Süßes Roséwein

    Sioneta Rosat

    Natursüßer Wein aus später Lese, gewonnen aus den Trauben der Mantonegro, überreift und eingetrocknet im Weinberg.

    Rebsorten : 100% Mantonegro

    Alkoholgehalt : 14,50%

    Lebensjahre : 3-4

    Produktion: 2.500 Flaschen 0,5L

    Zucker : 70 g/l

    Vino Ribas Sioneta Rosat

    Verkostungsnotiz

    Erscheinungsbil 

    Klar hellgoldrosa. Sauber und glänzend.

    Geruc

    Frisch, elegant und floral (Rosen). Im Aroma dominieren roten Früchte (Erdbeere, Himbeeren).

    Geschmack 

    Im Mund lecker und geschmeidig, von einer tollen Frische und einer fruchtigen Fülle. Großartige Süße-Säure-Balance.

    Foodpairing

    Als Aperitif oder perfekt zu Entenbrust, Schokoladen Dessert, Waldbeeren Mousse und frischen Früchten wie Erdbeeren mit Sahne.


    Herstellung

    Dieser Wein ist das Ergebnis einer sorgfältigen Selektion der Trauben unserer alten Mantonegro-Rebstöcke. Die reifen Trauben werden zu Rotwein verarbeitet, während die eingetrockneten Beeren dem Sioneta vorbehalten sind. Nach einer Kühlzeit von mindestens 24 Stunden bei 2°C in der Kühlkammer, die die Trauben vor Oxidation schützt, werden die getrockneten Trauben bei geringem Druck gepresst. Man erhält einen Rosé-Most mit hoher Zuckerkonzentration. Der Ertrag ist äußerst gering – für eine 0,5L Flasche werden 2kg der getrockneten Beeren benötigt.

  • Rotwein

    Ribas de Cabrera

    Dieser Wein ist das Ergebnis einer umfassenden Untersuchung der Sorte Mantonegro, ihrer Klone Weinfamilie und des besonderen Bodens der Weinberge von Can Ribas. Ziel dieser Forschung ist es, verschiedene Facetten der Sorte nach der Bewirtschaftung im Weinberg aufzuzeigen. Durch aromatische Komplexität und Ausdruck des Terroirs manifestieren sich diese hier im Ribas de Cabrera und die Süße der schwarzen Früchte wird hervorgehoben. Typish für den alten Weinberg sind außerdem frische, balsamische und mineralische Noten. Er repräsentiert das große Potenzial der ältesten Rebe der einheimischen Sorte Mantonegro. Hergestellt nur in Jahren außergewöhnlicher Ernten aus einer Auswahl der besten Pflanzen und Trauben.

    Weinjahrgang : 2018

    Rebsorten : 77% Mantonegro und 23% Syrah

    Alkoholgehalt : 14,5%

    Lebensjahre : 10 - 12

    Produktion: 3.600 Flaschen 0,75L

    Reife im Holzfass: 12 Monate. Barrique Typen: 100% neue französische Eiche, 225 y 500L

    Vino Ribas de Cabrera

    Verkostungsnotiz

    Erscheinungsbil 

    Süßkirschenrot.

    Geruc

    Mineralische und deutlich wahrnehmbare Balsamnoten. Aromen von roten und schwarzen, vollreifen Früchten. Nuancen von Kakao und Lakritz, Röstaromen vom neuen Barrique.

    Geschmack

    Sehr fein, komplex, suggestiv, vielschichtig. Langanhaltend und anschmiegsam. Mittelkräftiger Körper und ausdrucksstarke Seele.

    Foodpairing

    Wildgerichte und raffinierte, aufwendige Speisen. Iberischer Hinterschinken. Auch perfekt zu Schokolade mit hohem Kakaoanteil.


    Herstellung

    Manuelle Traubenernte, danach zweimalige Auslese am Selektiontisch. Lange Mazerationszeit um eine größtmögliche Extraktion zu erzielen. Hergestellt aus sorgfältig ausgewählten Trauben der ältesten Mantonegro-Weinstöcke. Die Syrah Trauben, an 25 Jahre alten Reben gewachsen, sorgen zusätzlich für Struktur und Tiefe.

  • Rotwein

    Desconfío de la gente que no bebe

    „Ich misstraue den Leuten, die nicht trinken.“ – Humphrey Bogart. Dieser Satz, der von vielen ausgesprochen und Bogart zugeschrieben wird, begleitet mich seitdem ihn ein Journalist vor über 20 Jahren als Schlagzeile zu einem Interview meiner Tante Joana Oliver (damals zusammen mit meiner Mutter Miteigentümerin der Bodega Ribas) verwendete.

    Die Genauigkeit dieser Aussage wurde für mich ein Leitmotiv, der mich geprägt und mich dazu angeregt hat, zu versuchen, jede Ausrede zu beseitigen, die den Misstrauen schüren könnte (wenn Du nicht trinkst, dann nicht aus Mangel an Qualität). Viel zu lange haben wir Stimmen hören müssen, die der Qualität der Mantonegro-Traube misstrauten, die an der Fähigkeit dieser Rebsorte zweifelten, einen vollständigen und komplexen Wein herzugeben, vor allem wenn er aus älteren Weinbergen Mallorcas stammt.

    Nun stellen wir, nach manchen eigenen Fehlschlägen und zahlreichen fremden, einen Wein vor, der unserer Meinung nach unserer einheimischen Rebsorte gerecht wird und sie veredelt. Und der es schließlich ermöglicht ihre Besonderheiten zu genießen, ohne Zusätze, die sie verschleiern.

    Javier Servera Ribas

    Weinjahrgang : 2019

    Rebsorten : 100% Mantonegro

    Alkoholgehalt : 15%

    Lebensjahre : 5 - 6

    Produktion: 2.000 Flaschen 0,75L

    Reife im Holzfass: 12 Monate in neuen französischen 500L Taransaud und Cadus-Barrique

    Vino Ribas Desconfio

    Verkostungsnotiz

    Erscheinungsbil 

    Kirschrote Farbe mit violettem Rand.

    Geruc

    Kräftige, komplexe Aromen mit vorherrschenden schwarzen Beeren, Johannisbrot und schwarzer Lakritze. Im Hintergrund zeigen sich würzige Noten (Mediterranes Unterholz und Eukalyptus) sowie Toffee-Töne.

    Geschmack

    Frisch, schmackhaft, mit seidigenTanninen, die ihn angenehm am Gaumen erscheinen lassen.Sehr balsamisch im Mund und reich an Nuancen, die sehr bezeichnend für das mallorquinische Terroir sind. Ein freundlicher Wein mit einem langen und ausdrucksstarken Abgan.

    Foodpairing

    Grillfleisch, Braten, Schmorgerichte.


    Herstellung

    Sorgfältig ausgelesene Trauben, Beere für Beere, aus den ältesten Rebstöcken der einheimischen Rebsorte Mantonegro, einer Sorte mit erstaunlicher aromatischer Intensität, die ausgeprägte Fruchtaromen und Wärme liefert. Konzentration und Sortentypizität werden angestrebt, ohne dabei die Frische aufzugeben, die allein das Ergebnis einer angemessenen Bewirtschaftung der alten Weinberge sein kann.

  • Weißwein

    Soma

    Die Auswahl der Sorte stammt aus der ersten Berufserfahrung von Javier Servera Ribas mit dem Winzer Jean Luc Colombo, der 2005 diese damals untypische und in der Weinwelt neu entdeckte Sorte kultivierte. Nach seiner Rückkehr aus Frankreich präsentierte er der Familie diesen Wein, die beschloss, ihn wegen seines mediterranen Potenzials anzubauen. Sioneta Oliver, eine Tante von Javier, engagierte sich besonders für den Anbau des Weines, weshalb ihr Name auf dem Etikett erscheint. Der Viognier hat sich perfekt an den sandigen und kalkhaltigen Boden des Weinbergs von Consell angepasst, der die Produktion einschränkt und es uns ermöglicht, diese spezielle Version zu erhalten. Mit einem geringen Anteil von Reife im Holzfass wollen wir den Wein abrunden, ohne ihn zu dominieren.

    Weinjahrgang : 2020

    Rebsorten : 100% Viognier

    Alkoholgehalt : 13%

    Lebensjahre : 4-5

    Produktion: 3.600 botellas 0,75L

    Reife im Holzfass: 18% über 5 Monate. Barrique-Typen: 100% neues französisches Eichenholz (500 L)

    Vinos Ribas Soma

    Verkostungsnotiz

    Erscheinungsbil 

    Blasses Strohgelb mit leichten rosa Reflexen, sauber und glänzend.

    Geruc

    Sehr aromatisch mit Nuancen von tropischen Früchten (Papaya), Honigmelone und weißen Blüten.

    Geschmack

    Zart, entfaltet sich voll im Mund. Fruchtig, sehr Frisch und samtig.

    Foodpairing

    Heller Fisch, Meeresfrüchte und orientalische Küche.


    Herstellung

    Manuelle Lese und Selektion der Trauben an den Rebstöcken der Viognier, einer sehr mediterranen Rebsorte mit einemgroßartigen Aromapotenzial.Der Wein wird zu 18% in neuen, französischen Eichenfässern vergoren, wo er danach noch 5 Monate reiftund aufseinem Hefelager ausgebaut, welches ihm Komplexität und Geschmeidigkeit verleiht. Der verbleibende Teil von 82% wird in Edelstahltanks.

  • Rotwein

    L’Amo en Joan

    Dieser Wein ist eine Hommage an unseren Weinbauer l’Amo en Joan, der im Jahr 2017 90 Jahre alt wurde. Joan Colom hat den größten Teil seines Lebens der Bewirtschaftung der Weinberge von Can Ribas gewidmet und hat damit die Tradition seiner Familie weitergeführt. Die Mantonegro-Rebstöcke, die diesen Wein erzeugen, wurden von ihm selbst gepflanzt, als er seine Lebensreise im Weingut begann, und der eher klassische Ausbau ist ein Wink auf den Weinstil vor einigen Jahrzehnten, als die würzigen Noten mehr Präsenz hatten.

    Weinjahrgang : 2017

    Rebsorten : 85% Mantonegro und 15% Syrah

    Alkoholgehalt : 15,5%

    Lebensjahre : 5 - 7

    Produktion: 826 Flaschen 0,75L

    Reife im Holzfass: 12 Monate. Barrique-Typ: Neue französische 500 L-Eichenfässer

    Vino Ribas L'AMO EN JOAN

    Verkostungsnotiz

    Erscheinungsbil 

    Glänzende Kirschrote Farbe mit violettem Rand.

    Geruc

    Kräftige und komplexe Aromen mit vorherrschenden roten und schwarzen Beeren in optimaler Reife. Würzige Noten.

    Geschmack

    Körperreich, mit Nerv, kräftig, ausdrucksreich und lang.

    Foodpairing

    Foodpairing Reisgerichte mit Fleisch, gebratenes rotes Fleisch, Lammbraten. Eichel-Schincken (Jamón de bellota).


    Herstellung

    Von Hand gelesen, daraufhin doppelte Auslese am Tisch, der Trauben zunächst und der einzelnen Beeren danach. Lange Einmaischung zur Erzielung einer größeren Extraktion. Hergestellt mit sorgfältig ausgewählten Weinbeeren aus den besten reifen Trauben der ältesten Mantonegro-Reben. Die Trauben der 25 Jahre alten Syrah-Reben sorgen zudem für Struktur und Tiefe.

vinos gama ribas

Die Linie Ribas

DIE FEINHEIT DER PRIMÄRAROMEN

Die Linie Ribas hebt die primären Eigenschaften der autochthonen mallorquinischen Rebsorten hervor, die sich durch ihre große fruchtbetonte Ausdruckskraft auszeichnen.

Das breite Aromenspektrum des Mantonegro und die zarte Frische des Prensal verleihen diesen Weinen Offenheit und Frische, die an ihre mediterrane Herkunft erinnern.

Ribas de Cabrera

DER AUSDRUCK DES TERROIRS

Er wird nur in besonders herausragenden Jahrgängen aus einer Auswahl der besten Trauben und Reben der ältesten Mantonegro-Rebstöcke gekeltert.

Die Linie SIÓ

DIE LIEBE ZUR GUTEN ARBEIT

Der Name der Linie Sió und die Unterschrift auf dem Etikett stammen von der Mutter der Eigentümerin, einer Frau, die sich durch ihren großzügigen und starken Charakter auszeichnete. Sie verstarb frühzeitig, hinterließ aber den nächsten Generationen die Liebe für eine gut gemachte Arbeit.

Die Weine aus den alten Mantonegro- oder Prensal-Weinbergen sind komplex und tiefgründig und wie Sió, die die Entstehung dieses Weins inspiriert hat, reich an feinen Nuancen.

vino ribas sió

L’AMO EN JOAN

Hommage an unseren Weinbauer l'Amo en Joan, der 2017 90 Jahre alt wurde. Joan Colom hat den größten Teil seines Lebens der Pflege der Weinberge von Can Ribas gewidmet.

KENNENLERNEN

Entdecken

WO IST SIONETA

Granatapfelrose, frisch und süß

KENNELERNEN

 

SOMA

"Ein einziges Gramm Soma heilt zehn melancholische Gefühle".

Aldous Huxley

KENNELERNEN

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER, UM ÜBER UNSERE NEUEN PRODUKTE UND VERANSTALTUNGEN INFORMIERT ZU WERDEN